e.V.

Stammtisch am 8. November

im Hotel Eggers

 

 

Zum ersten Mal hat sich das Rahlstedter Netzwerk zum Grünkohl-Essen verabredet.

 

Rund 30 Mitglieder haben dabei auch den Bezirksamtsleiter von Wandsbek, Herrn Thomas Ritzenhoff begrüßen können.

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Vorsitzende

Conny Zander-Olofsson (Copyfuchs) ergriff der Bezirksamtsleiter das Wort.

Er würdigte die Arbeit des Rahlstedter Netzwerkes als wichtigen Akteur im Stadtteil. Dabei lobte er besonders das  soziale Engagement des Netzwerks. Im Anschluss stand er den Netzwerkpartnern jeweils zu unterschiedlichen und individuellen Fragestellungen zur Verfügung.

 

Und dann konnte auch endlich zum Grünkohl übergegangen werden.

An kleinen Tischen kamen so die Partner zu interessanten Gesprächen und zum richtigen ‚Netzwerken‘.

 

Ein kurzweiliger Abend ging wohlgenährt zu Ende.

 

Wir begrüßen recht herzlich unseren neuen Netzwerkpartner Lars Eggers

mit seinem PRIVATHOTEL EGGERS.

 

Stammtisch am 25. Oktober

 bei Tunici in Jenfeld/Barsbüttel

 

Netzwerktreffen bei unserem neuem Mitglied.

 

Am 25.10. ging es erstmals zu einem Stammtisch beim Restaurant XII Apostel von Robert Andreic. Wir wurden sehr herzlich empfangen und so konnten viele interessante Gespräche unter den Netzwerkpartnern stattfinden.

 

Robert hat uns dabei sehr anschaulich geschildert wie sein Werdegang in Deutschland vom Tellerwäscher zum Restaurantbesitzer verlaufen ist.

 

Nach gut zwei Stunden gingen alle gut unterhalten und köstlich gegessen wieder nach Hause. Wir begrüßen unser neues Netzwerk Mitglied und kommen gerne wieder.

Klaus Nagel

 

Partnertreffen  am 28.09.2017 - Vier Firmen stellen sich vor

 

Fast dreißig Netzwerkpartner hatten einen der letzten schönen – trockenen !!! Abende in diesem Jahr.

 

Den Anfang machte Torsten Gerbitz, der mit uns eine Treckerfahrt durch

seine Baumschule veranstaltete. Hierbei gab es viele Informationen aus dem Bereich Baumaufzucht.

 

Bei Ankunft wartete schon eine schmackhafte Kürbissuppe und eine Käseplatte. Nach kurzer Stärkung ging es weiter:

Ilka Hückel (Maklerin) erläuterte mit einer super Powerpoint-Präsentation

ihre Arbeitssschwerpunkte.

Ihr folgte Eva Hasselwander (Steuerberaterin), die uns eine Reihe von Neuerungen in der Verarbeitung unserer Buchhaltungsdaten erläuterte.

Den Abschluß bildeten Jolanthe und Torsten Gerbitz, die uns noch einen umfangreichen Einblick in ihren Laden und ihre Baumschule gaben.

 

Wir danken alle Beteiligten für einen informativen und gelungenen Abend, der seine Krönung im Butterkuchen von Jolanthe fand.

Vielen Dank.

Klaus Nagel

 

Stammtisch  im Landhaus Schäfer in Lütjensee am 14.09.2017

 

Schön war's mal wieder mit euch. Von Beginn an wurde sich lebhaft ausgetauscht, viel gelacht und besonders lecker gegessen.

 

Es gab eine Bilanz über die Fragebögen und einen Ausblick auf das nächste Partnertzreffen am 28. September bei Gerbitz mit 4 Partnern.

Wir freuen uns über rege Anmeldungen.

 

Stammtisch bei Dubrovnik

 

Zum Ferienstammtisch am 16. August kamen immerhin 28 Partner.

Es war eine nette Stimmung mit bekannt leckerem Essen auf der überdachten Terrasse von Tunici's Restaurant Dubrovnik.

 

Das machen wir gern mal wieder.

 

Netzwerkpartner treffen sich auf dem Hamburger Dom

 

Am Samstag, dem 5. August 2017 trafen sich einige Partner zu einem lustigen Dombummel. Pferde- und Kamelrennen, Achterbahn und Autoscooter fahren durften natürlich nicht fehlen.

 

Damit die Gruppe sich nicht verliert, wurde bei Klaus Nagel ein "Hello Kitty" Luftballon befestigt.

 

 

Sommerfest des Rahlstedter Netzwerkes

 

Über 30 Netzwerkerinnen und Netzwerker kamen am 01.07.17 zum trockenen (!!!) Sommerfest in die Anlage des Minigolfvereins nach Oldenfelde in die Swinemünder Str. 29.

 

Erst der leckere – selbstgemachte – Kuchen von Kerstin Heselhaus-Rasch und Ilka Hückel und danach die vielen Minigolfrunden machten unheimlich viel Spaß.

Gerüchte besagen, dass Mario Grunholz (Mecklenburgische Versicherung) als Tagessieger vom Platz ging. Bei vielen entspannten Gesprächen wurde auch noch die eine oder andere Schinken- oder Currywurst verspeist.

 

Noch einmal vielen Dank an Raymond, der uns vorzüglich bewirtet hat.

 

Klaus Nagel

Die erste Charity in Rahlstedt

 

Was für eine tolle Veranstaltung ! Fast 100 Gäste haben einen wunderschönen Abend mit gutem Essen genossen.

 

Nach der Begrüßung unserer Vorsitzenden Conny Zander-Olofsson und der Vorsuppe ergriff der Erste Bürgermeister, Olaf Scholz das Wort.

In einer interessanten Rede erzählte er über seinen Lebensweg aus Großlohe, den Zuzug von Menschen in unsere Stadt und dem damit verbundenen Wohnungsbau. Er zog dabei auch Parallelen zur heutigen Zeit, in der erneut viele Menschen in Hamburg leben und arbeiten wollen.

Zum Abschluss würdigte er das große Engagement des Rahlstedter Netzwerks und sagte ihm weiter seine Unterstützung zu.

 

Nach dem leckeren Hauptgang trat die Staatsministerin Aydan Özoguz ans Mikrophon. Auch in ihrer Rade war ein starker Bezug zum Stadtteil, in dem auch sie lebt.

Besonderer Schwerpunkt in ihrem Beitrag lag auf den zwei Projekten (Frauen- und Mädchentreff Großlohe und der RSC), die von der Charity profitieren sollen. Sie würdigte deren Arbeit – insbesondere auch bei der Integration von Flüchtlingen und versprach gern wieder zum Rahlstedter Netzwerk zu kommen.

 

Dann gab es den tollen Nachtisch. Der Abend wurde abgerundet durch eine kleine Ansprache des örtlichen Bürgerschaftsabgeordneten Ole Torben Buschhüter. Hier gab es natürlich noch mal einen Einblick in die Planungen der S 4. Er sagte voraus, dass mit einem Baubeginn 2020 zu rechnen sei und die erste S-Bahn nach Rahlstedt 2024 fahren werde.

 

Einen spontanen Auftritt hatte dann noch Marc Ahlers (Vorsitzender des RSC). Er bedankte sich noch einmal ausdrücklich für die Veranstaltung und die gute Zusammenarbeit mit dem Rahlstedter Netzwerk.

 

Nach vielen interessanten Gesprächen unter den Gästen ging ein Abend zu Ende, der bei Verabschiedung immer mit dem Satz endente:

„Nächstes Jahr komme ich wieder“.

Und tatsächlich haben wir bereits 60 Reservierungen für das nächste Jahr!

 

An dieser Stelle wollen wir noch einmal Bettina Bliebenich für ihr Engagement danken und dem Hotel Eggers und seinen MitarbeiterInnen unseren Dank für ihren tollen Einsatz aussprechen.

 

Klaus Nagel                                                                   Fotos: Jens Wehde

 

 

Stimmen zur Charity -Veranstaltung:

...ein wunderschöner Abend...

...schönes Ambiente und tolle Gäste...

...ein wunderbarer Abend, gutes Essen...

 

Partnertreffen bei Frischemarkt Hinrichs

zum 30-jährigen Jubiläum

 

Was für ein toller Abend: Rund 50 Netzwerker und Netzwerkerinnen kamen zum Betriebsjubiläum von EDEKA Hinrichs in der Brokdorffstraße.

 

Die 30 Jahre, die Rainer und sein Team jetzt schon erreicht haben, sind eine einzige Erfolgsstory. Sie zeigt, dass es nach wie vor mit einem auf die Kundschaft zugeschnittenen Angebot, freundlichem und kompetenten Personal und einem super Service möglich ist, im Einzelhandel erfolgreich zu sein. Hier können wir alle nur gratulieren.

 

Und dazu zeichnet sich Rainer durch sein übergroßes Herz für soziale Anliegen aus. Immer wieder unterstützt er verschiedenste Anliegen von Vereinen, Kirche, Flüchtlingseinrichtungen und vielen mehr.

Auch dafür gebührt ihm allerherzlichsten Dank !!!!

 

Das Netzwerk bedankt sich darüber hinaus bei Rainer Hinrichs für sein Engagement für seine aktive Vereinsarbeit !!

Vielen Dank für den schönen Abend – das gute Buffet

(wieder einmal von Jörg Dwenger) – und die gute Laune.

 

Klaus Nagel

 

 

Fotoshooting "Rahlstedt zeigt Gesicht"

 

Die nächste Etappe in unserem Fotoshooting unter dem Motto ‚Rahlstedt zeigt Gesicht‘ ist erfolgreich gelaufen.

 

Bei wunderschönem Frühlingswetter sind viele Rahlstedter und Rahlstedterinnen zu Aufnahmen ins Rahlstedter Center gekommen. Unsere Starfotografen Susanne Fraatz und Jens Wehde waren schwer beschäftigt mit netten, fröhlichen und zugewandten Menschen, die sich diesem Motto verschreiben wollten.

 

Mit Unterstützung von Conny Zander- Olofsson, Rainer Hinrichs, Ginie Siems, Claudia Sohns, Nicola Ivancovic, Marita Klee und Klaus Nagel konnten viele Fotos und Bekenntnisse zu Rahlstedt gesammelt werden.

 

Wir danken noch einmal dem Rahlstedt Center und seinem Manager Herrn Dorster für die Möglichkeit, diese Aktion durchführen zu können und freuen uns auf die Bilder, die auf Platten aufgezogen werden und dann überall in Rahlstedt verteilt hängen werden.

 

 

Klaus Nagel

Stammtisch am 23.02.17

 

Erstmals haben wir zu unserem Stammtisch mit über 20 Netzwerkern Gäste eingeladen: Ole Torben Buschhüter (Bürgerschaftsabgeordneter aus Rahlstedt) und einen Netzwerkinteressierten, Lars Ginap von Betten Huntenburg.

 

Durch Ole Torben Buschhüter konnten wir einen Einblick in die aktuellen Themen rund um Rahlstedt gewinnen. Den Planungsfortschritt der S-Bahn nach Rahlstedt ebenso wie die Entwicklung in den Flüchtlingsunterkünften. Aber auch die Themen‚ was aus dem Freibad am Wiesenredder wird, wie wird sich der Ortskern in Rahlstedt entwickeln oder die Schulentwicklung. An dieser Stelle wollen wir uns noch einmal herzlich bedanken für das ausführliche Gespräch mit Herrn Buschhüter.

 

Darüber hinaus hat Conny Zander-Olofsson das Projekt ‚Photoshooting‘ vorgestellt. Näheres wird es auf unserer Internet-Seite geben.

 

Klaus Nagel                                                 Fotos: Jens Wehde

 

Jahreshauptversammlung  RN am 31. 01. 2017

mit anschließendem Stammtisch

 

In den Räumlichkeiten des Catering-Service Dwenger trafen sich am

31. Januar mehr als 45 Partner zur Mitgliederversammlung.

 

Nach den Wahlen war  ein leckeres kleines Buffet angerichtet und es wurde ausgiebig geplauscht sowie konstruktive Gespräche geführt.

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Stammtisch im Braaker Krug am 23.Februar 2017 um 19 Uhr, wo Ole Thorben Buschhüter zu Gast sein wird.

 

Bis dahin grüßt euch herzlich

 

Der Vorstand

Conny Zander-Olofsson, Rainer Hinrichs, Kerstin Heselhaus-Rasch,

Klaus Nagel, Tobias Hansen, Michael Schleef, Sascha Hasselwander

 

 

Fotos: Jens Wehde

 

TANNENBAUMSCHLAGEN

mit Glühwein und Grillwurst bei Gerbitz

 

Wie in jedem Jahr findet auch diesmal an zwei Dezemberwochenenden das Tannenbaumschlagen in der Baumschule Gerbitz statt.

 

Am 11. Dezember war das Rahlstedter Netzwerk mit einem Glücksrad vertreten. Viele Partner hatte tolle Preise im Gesamtwert von über 4.000,- € gespendet, die als Gutscheine gewonnen wurden. Auch Rahlstedts Bürgerschaftsabgeordneter Ole Thorben Buschhüter war vor Ort und gab die Gewinne aus.

Den musikalischen Rahmen bildete Siglinde Koch-Sembner mit wunderschönen Klängen auf ihrer Harfe.

 

WEIHNACHTSFEIER

zum Jubiläum bei Werbedruck Copyfuchs

 

Am Nikolaustag wurde das 25-jährige Jubiläum der Firma Copyfuchs in der Räumlichkeiten und im Zelt in der Rahlstedter Str. 67 gefeiert.

 

Zur Unterhaltung trug auch die Fotografin und Malerin Susanne Fraatz bei,

die einige ihrer Bilder ausstellte und eine kleine Lesung aus Ihrem preisgekrönten Werk "Das kleine Lächeln" zum Besten gab.

 

Vielen Dank an die 52 Gäste für die schönen Geschenke und den netten Abend.

 

Conny & Ole

 

 

 

SPENDE  an Wohngemeinschaft am Pulverhof

"Leben mit Behinderung"

 

Am 30. November war der Vorstand des Vereins in der Wohngemeinschaft am Pulverhof eingeladen. Als kleine Aufmerksamkeit gab es für die 10 Bewohner Schokoladenkalender und eine Weihnachtsspende von 300,- €.

 

Von den Fotos wird ein Leinwanddruck angefertigt, auf den alle in der Wohngruppe schon sehr gespannt sind

 

Fotos: Jens Wehde

 

 

STAMMTISCH am 08.11.2016

 

Im Restaurant "Zur Windmühle"  in Braak fand der letzte Stammtisch in diesem Jahr statt.

 

Trotz Kälte und Glatteis konnten uns über eine hohe Beteiligung der "alten Partner" sowie über einige neue Gesichter freuen. Auch das Kulturwerk Rahlstedt ist unserem Netzwerk beigetreten. Herzlich Willkommen!

 

Nach der Begrüßung gab es leckeres Essen, es wurde geplauscht und viel gelacht.

 

Pläne für Aktivitäten im nächsten Jahr wurden angesprochen und einige Ideen für die Namensgebung unseres demnächst zu gründenden Fördervereins vorgestellt.

 

Alles in allem war es wieder ein gelungener Abend.

Fotos: Jens Wehde

 

 

STAMMTISCH

 

Am 12.10.16 haben wir den 1.Stammtisch nach Vereinsgründung, im Vereinshaus des Rahlstedter SC abgehalten.

 

Die 1.Vorsitzende, Conny Zander-Olofsson, stellte, nach Begrüßung aller zukünftigen Mitglieder und Gäste, zunächst die neue Webseite des Rahlstedter Netzwerkes  vor.

Alle Bereiche wurden im Detail angesprochen und besonders der BLOG sowie der TERMINKALENDER hervorgehoben. Hier sind wir auf die

Unterstützung aller angewiesen, die uns bitte mit Beiträgen und nennenswerten Terminen versorgen. Auf die kommenden Aktionen wie z.B. den Weihnachtsmarkt bei Jolanthe Gerbitz wurde noch einmal gezielt hingewiesen, da wir dort auch die Unterstützung der Mitglieder in einen Zeitplan koordinieren müssen.

 

Als Gäste bzw. neue Partner haben sich „Bauer“ Delfs mit Frau und Mario Grunholz vorgestellt. Wir freuen uns, beide als starke Partner in unser Netzwerk einbinden zu können.

 

Während des gemeinsamen Essens begannen dann auch schon die Diskussionen über das aktuelle Geschehen im Verein und die Planungen für die nächsten Wochen und Monate. Besonders auffällig war, wie rege auch die Gäste sofort eingebunden wurden und somit von Anfang an das Zusammengehörigkeitsgefühl vermittelt bekamen.

 

Mathias Polinske (Kassenwart des RSC) vom Rahlstedter SC berichtete über die anstehenden Planungen für dringend erforderliche Reparaturen am Vereinshaus. In Windeseile standen ihm die Partner des Netzwerks mit guten Ratschlägen und zusätzlichen Informationen zur Seite. Es blieben in

diesem Moment nur noch Fragen zur Elektrik offen. Ich bin mir aber sicher, dass auch dies kurzfristig durch einen Partner „geklärt“ werden kann. Bleibt nur noch zu hoffen, dass die Finanzierung der Reparaturen und Sanierung ebenso „fachmännisch“ erfolgt. Spenden oder kostenfreie

Dienstleistungen sind immer hilfreich. Dafür bitte direkt bei Mathias Polinske (polinske@blume-christen.de) melden, damit er das bei den

Planungen berücksichtigen kann. Ansonsten auch gerne bei Klaus Nagel melden (info@rahlstedter-netz.de), der sehr eng mit dem RSC zusammenarbeitet.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren des Stammtischs und beim Wirt für die gute Betreuung. Das Roastbeef und die Bratkartoffeln waren superlecker.

 

Michael Schleef

 

Rahlstedter Netzwerk stiftet Pokale an

Frauenfußballmannschaft des RAHLSTEDTER SC

 

Der RSC Winter-Cup 2017 war wieder einmal ein tolles Ereignis.

Am Ende eines langen Turniertages konnte Klaus Nagel vom Rahlstedter Netzwerk die Pokale an die Siegerinnen übergeben.

 

Sieger wurde der Harburger TB, der sich im Finale mit 1:0 gegen den Bramfelder SV II durchsetzen konnte. Platz drei belegte das Team Bundeswehr, das das kleine Finale gegen die SG Holstein Süd ebenfalls mit 1:0 gewinnen konnte.

Zur besten Torfrau wurde Michelle Kolberg vom Bramfelder SV II und zur besten Spielerin wurde Justine Siever von der SG Holstein Süd gewählt.

Gute Besserung an Jana Oehm vom Team NDR.

 

Der RSC hofft, das es allen Teilnehmern viel Spaß gemacht hat, bedankt sich beim Rahlstedter Netzwerk für die Pokale und freut sich auf das nächste Jahr.

Schöne Geschenk-Idee von

Stefan Brönnecke

(Rahlstedter Urknall)

Rahlstedt hat was +++Rahlstedt hat was +++ Rahlstedt hat was +++ Rahlstedt hat was +++ Rahlstedt hat was +++ Rahlstedt  hat was

IMPRESSUM · © Werbedruck Copyfuchs GbR, Hamburg